Ahndorf & Dr. Ehlich

Internisten & Hausärzte

Dienstag 11.6.2024 keine Nachmittagsprechstunde

wegen einer Fortbildung bieten wir am Nachmittag des 11. Juni (Dienstag) keine Sprechstunde an. Bis 12 Uhr sind wir für Sie da und natürlich wieder ab Mittwoch 12.6.24 ab 8 Uhr.
In dringenden Notfällen können Sie sich von 14-17 Uhr an unsere Vertretung wenden
Frau Tatjana Birger, Wall 36 (Eingang Stocksgas 4), Telefon 44 33 46
und ab 19 Uhr an den ärztlichen Notdienst, Telefon 116117

Das elektronische Rezept

Den Patienten, welche im Vierteljahr bereits ihre Gesundheitskarte vorgelegt haben, können Rezepte auch elektronisch ausgestellt werden. Beispielsweise können Sie ein Folgerezept aus Ihrer Dauermedikation telefonisch oder per E-Mail bestellen. Das Rezept kann dann von Ihrer Apotheke bei Vorlage der Versichertenkarte abgerufen und ausgegeben werden.

aktuelle Hinweise zur Praxisorganisation

Bei akuten Beschwerden kommen Sie gerne in die Sprechstunde. Eine gesonderte Sprechstunde für Patienten mit Erkältungssymptomen wie Husten, Schnupfen, Halsschmerzen, Fieber oder anderem Verdacht auf akute Virusinfektion ist täglich von 11:45 -12:30 Uhr. Hier bitten wir Sie weiterhin, eine Mund-Nasen-Maske zu tragen. In vielen Fällen kann vielleicht unsere Videosprechstunde ausreichend sein, auch wenn Sie eine Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung brauchen, eine solche für wenige Tage zu erhalten, geht bei praxisbekannten Patienten auch telefonisch. Für Kontrolluntersuchungen bei chronischen Krankheiten, Beratungsgespräche oder Vorsorgeuntersuchungen und Blutentnahmen vereinbaren Sie bitte einen Termin.
Falls Sie uns telefonisch nicht erreichen, können Sie auch eine E-Mail schreiben. Außerhalb der Sprechstunde finden Sie Hilfe unter Telefon 116 117, bei akuter Lebensgefahr 112.

Änderung der Sprechzeiten (Dienstag Nachmittag)

Ab Herbst 2022 ist die Sprechstunde am Dienstagnachmittag 90min früher. Übersicht der Praxisöffnungszeiten.